News


In the next season 2021/2022, Aljaž will deputize in "Der Prozess" as Titorelli, in "Rigoletto" as Duca di Mantova and in "Vampir" as Edgar Aubry.

 -
More infos and tickets: 

Music

National Day celebration of thirty years of independence of Slowenia

"Evropsko nebo by melodie P. Greblo and text I. Pirkovic"

 25. Juni 2021, Trg republike / Ljubliana (Slo)

Aljaž can be heard in 1: 27: 35

  • F. Lehar, Freunde das Leben ist Lebenswert (Giuditta)

"Freunde, das Leben ist Lebenswert!"

 22. August 2020, Theaterzelt Rathen, Germany

G. Verdi, L'esule 

Zürcher Hochschule der Künste am 13. Januar 2017, Switzerland

Repertoire

Opera

2021 / 2022

 Duca / Rigoletto / Opera by Giuseppe Verdi 

Titorelli / Der Prozess / Opera by Gottfried von Einem 

Edgar Aubry / Der Vampir Romantische Opera by Heinrich Marschner 

2019 / 2020 

Jim Mahoney / Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny by K. Weil / Landesbühnen Sachsen

Florestan / Fidelio by L. v. Beethoven / Landesbühnen Sachsen

Geharnischter Mann & 2. Priester / Die Zauberflöte by W.A Mozart / Theater Heidelberg

Raul de Gardefeu / Pariser Leben by J. Offenbach / Landesbühnen Sachsen

Boris Grigorjewitsch / Katja Kabanowa / Opera by Leoš Janáček after the spectacle «DAS GEWITTER» by Alexander N. Ostrowski (Rehearsed not performed)

2013 - 2018

2018 / Lensky / Eugen Onegin von P. I. Tschaikowsky / Theater der ZHdK

2017 / Ottavio / Liebe und Eifersucht von E. T. A.Hoffmann / Free Opera compay Zürich 

2017 / Don Ottavio / Don Giovanni von W. A. Mozart / Slowenien

2016 / Ferrando / Così fan tutte von W.A. Mozart / Junges Musiktheater Zürich

2016 / Conte Alberto / L’occasione fa il ladro von G. Rossini / Die konzert schneiderei(CH)

2015 / Guillaume Tell / Guillaume Tell A. E. M. Grétry / OpernHausen 

2013 / Wolfram / Heinrich Treibhäuser und die Keilerey auf der Wartburg, Zürcher Festspiele (einer auf Wagnermotiven basierenden Oper)

Concert

Johann Sebastian Bach (1685-1750) 

• Magnificat in D BWV 243 


Ludwig van Beethoven (1770-1827) 

• Messe in C-Dur op.86 

• 9. Sinfonie in d-Moll op. 125

 

Georg Friedrich Händel (1685-1759) 

• Messias/Messiah HWV 56 (dt/engl) 

 

Joseph Haydn (1732-1809)

• Nikolai-Messe Hob. XXII:6 

• Theresienmesse Hob. XXII:8

 

Heinrich v. Herzogenber (1843 - 1900)

• Die Geburt Christi op. 90

 

Zoltán Kodály (1882 – 1967)

• Te Deum

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

• Orgelsolomesse kv 259

• Requiem in d-Moll KV 626

• C-Moll Messe (Levin) KV 427 

• Krönungsmesse KV 317 

• Missa brevis in D KV 194

• Missa brevis in B KV 275

• Spatzenmesse KV 220 

• Missa brevis in G KV 49 

• Missa brevis in F KV

 

Jakub Jan Ryba (1765-1815) 

• Böhmische Hirtenmesse

 
Franz Schubert (1797-1828)

• Messe in G D 167 

 

Camille Saint-Saëns (1835–1921)

• Oratorio de Noël

 

Francis Jean Marcel Poulenc (1899 -1963)

• Gloria FP177

 

Giacomo Puccini (1858 – 1924)

• Messa di Gloria

 

 Gioachino Rossini (1792-1868) 

• Petite Messe solennelle

 

Ariel Ramírez (1921-2010

• Missa Criolla

Interviews, Portrais, Print and Online

Dresdner Neuste Nachrichten  9. June 2019

- Als Tenor mit Stimmlicher Strahlkraft kommt man natürlich an der schmetternden Einsicht "Freunde, das Leben ist lebenswert" nicht vorbei, auch Aljaž Vesel nicht, ebenso wenig wie an dem schmachtenden Geständnis Paganinis "Gern hab ich die Frau'n geküsst".-

NMZ Inline  12. December 2019

- Die Solisten reißen einiges heraus – in erster Linie der vokal und szenisch ebenso sympathisch wie als Persönlichkeit spannungslose Jim Mahoney (Aljaz Vesel). -

https://www.nmz.de/online/allzu-billige-gegenwart-mahagonny-an-den-landesbuehnen-sachsen

Anthony Ogus (Autor/Speaker/Academic)  1. December 2019

- For a small company, the Landesbühnen Sachsen were able to field a strong team of singers. The Jimmy Mahoney, Slovenian tenor Aljaž Vesel, sang throughout with full, impassioned tone and had an engaging stage presence, winning sympathy for his plight.-

http://www.anthonyogus.co.uk/brecht-weill-mahagonny-in-radebeul/

Freie Presse  11. November 2019

 - Die Besucher erlebten eine glanzvolle Premiere und einen emotional mitreißenden Abend, zu verdanken der Musik und den Sängern. Szenenapplaus gab es für Aljaz Vesel in der Rolle des Gefangenen Florestan...-

https://www.freiepresse.de/vogtland/oberes-vogtland/grenzoeffnung-schau-zeigt-exklusive-fotos-amp10656670

Schaffhauser Bock, 5. March 2019

- Es folgte ein Block mit Werken des Russen Pjotr Tschaikowsky. Diese trugen Aljaz Vesel und Miranda de Miguel vor. Die leidenschaftliche Darbietung war voll von Emotionen. Passend dazu hatte Vesel in der Pause erzählt, ihm sei einst gesagt worden: «Wenn du russisch singen willst, muss deine Seele sehr gross und traurig sein.» -

Schaffhausernachrichten , 5 March 2019

- Überzeugend gestaltete solistisch darauf der aus Slowenien stammende Opernsänger Aljaz Vesel die sechs Romanzen von Peter Tschaikowsky. -

Portrait of radio 1 slovenia from 28. February 2019

https://www.radio1.si/64701/koncert-dveh-veselov-z-gosti

NORDWESTSCHWEIZ, 16 May 2017

-Von den insgesamt 120 jungen Gesangstalenten, die sich aus aller Welt für den «Internationalen Gesangswettbewerb Oper Schloss Hallwyl» bewarben, schafften es 13 ins Halbfinale. In der öffentlichen Schlussrunde waren dann noch je drei Kandidatinnen und Kandidaten vertreten. ....Aljaž Vesel (Tenor)... um die Gunst der Jury – und um diejenige des Publikums,-

seniorenweb.ch, 30 August 2015

- Als Guillaume Tell brilliert der slowenische Tenor Aljaž Vesel, dessen klare Stimme auch für grössere Säle ausreicht.-

https://www.seniorweb.ch/knowledge-article/wilhelm-tell-der-scheune

Limmattalerzeitung, 9 November 2015

- Zu den Höhepunkten gehörte die wunderschöne Arie «Dies Bildnis ist bezaubernd schön» aus Mozarts «Zauberflöte» sowie das Lied «Una Furtiva Lagrima» aus «L’elisir d’amore» von Gaetano Donizetti. Stimmgewaltig sang der slowenische Tenor Aljaz Vesel die beiden bekannten Werke.-

https://www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/region-limmattal/tickende-uhren-und-gackernde-huehner-129717969


Aljaž Vesel, Tenor

vesel.aljaz@gmail.com

International Opera Artists Management (IOA) 


Mr. Kalle Kanttila Founder/ Artist Manager

Arcisstrasse 43
80799 Munich Germany  
Web: www.ioa-management.com

Arcisstrasse 43
80799 Munich

 

 

info@opera-audition.com