Interviews, Portrais, Print and Online


Schaffhauser Bock, 5. March 2019

 

- Es folgte ein Block mit Werken des Russen Pjotr Tschaikowsky. Diese trugen Aljaz Vesel und Miranda de Miguel vor. Die leidenschaftliche Darbietung war voll von Emotionen. Passend dazu hatte Vesel in der Pause erzählt, ihm sei einst gesagt worden: «Wenn du russisch singen willst, muss deine Seele sehr gross und traurig sein.» -


Schaffhausernachrichten , 5 March 2019

 

- Überzeugend gestaltete solistisch darauf der aus Slowenien stammende Opernsänger Aljaz Vesel die sechs Romanzen von Peter Tschaikowsky. -


Portrait of radio 1 slovenia from 28. February 2019

 

https://www.radio1.si/64701/koncert-dveh-veselov-z-gosti


NORDWESTSCHWEIZ, 16 May 2017

 

-Von den insgesamt 120 jungen Gesangstalenten, die sich aus aller Welt für den «Internationalen Gesangswettbewerb Oper Schloss Hallwyl» bewarben, schafften es 13 ins Halbfinale. In der öffentlichen Schlussrunde waren dann noch je drei Kandidatinnen und Kandidaten vertreten. ....Aljaž Vesel (Tenor)... um die Gunst der Jury – und um diejenige des Publikums,-


seniorenweb.ch, 30 August 2015

 

- Als Guillaume Tell brilliert der slowenische Tenor Aljaž Vesel, dessen klare Stimme auch für grössere Säle ausreicht.-

 

https://www.seniorweb.ch/knowledge-article/wilhelm-tell-der-scheune


Limmattalerzeitung, 9 November 2015

 

- Zu den Höhepunkten gehörte die wunderschöne Arie «Dies Bildnis ist bezaubernd schön» aus Mozarts «Zauberflöte» sowie das Lied «Una Furtiva Lagrima» aus «L’elisir d’amore» von Gaetano Donizetti. Stimmgewaltig sang der slowenische Tenor Aljaz Vesel die beiden bekannten Werke.-

 

https://www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/region-limmattal/tickende-uhren-und-gackernde-huehner-129717969